Unsere Patenhunde

Unsere Aufgabe besteht darin die Patenhunde im Kreise der Familie groß zu ziehen. Sie sollen alles lernen was zum Leben gehört, um gut vorbereitet in die Ausbildung zum Blindenhund gehen zu können. Man kann es ähnlich einer Grundschule für Kinder ansehen.

Sämtliche Umwelteinflüsse sollen den Lieben bekannt sein, Treppensteigen, Zug fahren, Auto fahren und und und — alles in allem eine wunderbare Aufgabe. Hier eine kleine Auswahl der uns anvertrauten Tiere

Ferra

Ferra – 2008, mit Ferra einer braunen Labradorhündin fing alles an.

MF2-2007
Inka – 2010, unser erster blonder Labrador Inka, ein Wildfang sondergleichen.

IMG_0003

Diva – 2011, ein Highlight war Königspudel Diva. Der Name war Programm, solch eine tolle Hündin.

 

DIGITAL CAMERA
Lola – 2012, ein absoluter Traumhund, gelehrig, aufgeweckt und megalieb. Unser zweiter blonder Labrador.
SAMSUNG
Byron – 2013, ein weißer Schäferhund, unsere schönste und schwierigste Aufgabe bisher.