Samstag 30.04.2016

Wir Männer sind die „Weicheier“ in Bezug der Erziehung unserer Hunde, ihr Frauen seid die Tafferen.

Ein langer Samstag geht zu Ende, wunderbar war dieser Tag. Zuerst hatte ich diie wunderschöne Aufgabe zwei Hundehalterinnen die Sorgen nach einer „Schlägerei“ ihrer -Buben zu nehmen. „smile“-Emoticon da waren die Damen besorgter als die Hundchen „smile“-Emoticon . Dann war da noch ein frecher, nein rotzfrecher Hovavartwelpe von 4 Monaten – dem einfach mal Grenzen gesetzt werden müssen und seinem Frauchen die richtigen Wege gezeigt gehört.

Ja und das Highlight des Tages — Zickenterror –. Weiiiiiit überzogen aufgrund des Spaß- und Lehrfaktores. Zu allererst sei wieder unsere NELE erwähnt, ja sie geht mittlerweile auf andere Artgenossen zu und fordert zum Spielen auf und Frauchen kann anderen „übervorsichtigen“ Frauchen helfen. Vorrausgesagte Konflikte blieben gänzlich aus. Rundum ein harmonischer Kaffeeklatsch mit Hunden. Die süße Fly fiel einzig etwas aus dem Rahmen. Naja sie mußte ja auch einiges in Sachen Frustrationstoleranz heute lernen – eine liebe süße tolle Knutschi, welche ihre Leute in den Griff bekommen und helfen möchte.
Ich danke nochmals herzlich allen Teilnehmern und freu mich schon auf ein Wiedersehen.

Carsten Gnausch
30.04.2016
Die Bilder

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *